PARTNER

Alzheimer Schweiz: www.alz.ch
Schweizerische Alzheimervereinigung Luzern: www.alz.ch/lu
Pro Senectute Schweiz: www.pro-senectute.ch
Pro Senectute Luzern: www.lu.pro-senectute.ch
Spitex Luzern: www.spitex-luzern.ch
   
   
   
Stiftung Basler Wirrgarten: www.wirrgarten.ch
Der rote Faden: www.derrotefaden.ch
Fluckmättli Luzern: www.fluckmaettli.ch
Haus Herbschtzytlos Mauensee: www.aktiondemenz.ch
Immomänt Malters: www.immomaent.ch
Tagesstätte Pilatusblick Horw: www.tagesstaette-pilatusblick.ch
BK Wohnen im Alter: www.bk-betreuteswohnen.ch
   
Carefarming Schweiz: www.carefarming.ch
Green Care Österreich: www.greencare-oe.at
Bäuerinnen Seniorenbetreuung Südtirol: www.seniorenbetreuung.it

Ein grosser Dank

Für die wertvolle Mithilfe und Zusammenarbeit, danken wir Frau Irene Bopp-Kistler, Dr. med. FMH Innere Medizin, spez. Geriatrie von ganzem Herzen.
Sie engagiert sich, vorbildlich sowohl fachlich wie auch menschlich, für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen.
Dieses Buch können wir wärmstens empfehlen.

»Das Buch ist eine wahre Fundgrube. Die Leiterin der Memory-Klinik der Akutgeriatrie am Zürcher Stadtspital Waid eröffnet manchmal mehrere Male pro Tag den Betroffenen die Diagnose. Was es heisst, damit weiterzuleben, davon handelt dieses Buch (...).«
DOROTHEE VÖGELI, NEUE ZÜRCHER ZEITUNG

Irene Bopp-Kistler engagiert sich als leitende Ärztin der Memory Clinic im Stadtspital Waid für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen, sie ist aktiv in der nationalen und kantonalen Demenzstrategie. Sie arbeitet seit vielen Jahren eng mit Hof Obergrüt zusammen und unterstützt diesen mit ihrer Haltung und ihrem ganz persönlichen Engagement. In ihrem Buch demenz. geht es nicht nur um Fachübermittlung, sondern auch um Fragen des Schicksals und des Menschseins, auch in der Grenzerfahrung einer Demenzerkrankung.